Auf dem Motorrad durch die USA und Kanada: Born To Be Wild

Motorcycle touring in Jasper National Park, Alberta, Canada.„Lookin for adventure“ heißt es in der Biker-Hymne der Gruppe Steppenwolf. Wer wie im Lied den Motor auf der Suche nach Abenteuern anwerfen will, wird im Norden Amerikas nicht enttäuscht. Amerikareisen.de macht diesen Traum wahr.

bfs – Auf dem Feuerstuhl über den Asphalt heizen – das ist der Inbegriff von Freiheit und Abenteuer. Es scheint keine Grenzen zu geben, keinen Druck, und mit dem Luftstrom verschwinden die eigenen Sorgen und Probleme. Wo könnte dieses Erlebnis schöner sein als im Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Abwechslungsreiche Pa­noramen mit weiten Prärien, Berglandschaften, Gletschern und nicht zuletzt dem Yellowstone Nationalpark mit den Geysiren garantieren einzigartigen Fahrspaß.

Der Weg ist das Ziel
Leere Straßen und bleibende Eindrücke verspricht besonders der Nordwesten der USA. Im Glacier Nationalpark in Montana geht es für die Biker teils entlang tiefer Gletschertäler und zerklüfteter Berge, teils durch eine mystische Waldlandschaft. Im sehr gering besiedelten Staat beherrschen die Besucher auf ihren Motorrädern die Straße. Häufig sehen sie hier Hirsche, Antilopen oder sogar Bären.
„Washington und Montana sind hervorragend, um die Natur zu genießen. Wir empfehlen Reisenden zusätzlich eine Fahrt in eine echte Westernstadt, wie der Staat Wyoming etwas weiter südlich sie bietet“, erklärt Thomas Lehr von amerikareisen.de. Dort liegt unter anderem der Ort Cody, Heimat des berüchtigten Buffalo Bill, wo sich auch Gelegenheiten zum Rodeoreiten bieten. Der Cowboy-Staat hat aber noch mehr zu bieten: Ein Highlight ist der Yellowstone Nationalpark, wo sich majestätische Ausblicke vor den Maschinen ausbreiten. Nicht nur der berühmte Geysir „Old Faithful“, der stündlich mehrere Minuten lang heißes Wasser wie in einer Fontäne ausspuckt, beeindruckt. Weiter im Süden braust das „true nature’s child“, wie Steppenwolf den Biker nennt, durch den bekanntesten und exklusivsten Skiort der USA: Jackson Hole. In der Umgebung liegen weitläufige Ranches und mehrere Anwesen internationaler Promis. Auch die ein oder andere Büffelherde kann den Weg kreuzen.

Planung ist alles
Wer den Kopf frei haben und die Tour unbekümmert genießen will, lässt sich die Route vom Profi planen. Möglichkeiten dazu bietet der USA- und Kanada-Spezialist Fasten Your Seatbelts. Neben der Streckenplanung, die sich auch nach individuellen Wünschen richtet, übernimmt der Veranstalter zudem die Organisation der Leihmaschinen und eines Ersatzfahrzeugs. Freier, wilder und näher lässt sich Amerika gar nicht erleben.

 

Kurztipp:

Auf dem Motorrad durch die USA und Kanada: Born To Be Wild

bfs – Auf dem Feuerstuhl über den Asphalt heizen – das ist der Inbegriff von Freiheit und Abenteuer. Wer die USA und Kanada mit dem Motarrad erkunden will, ist beim Spezialreiseveranstalter Fasten Your Seatbelts genau richtig. Bei der „Kanada und Yellowstone Motorrad Tour“ rauschen die Urlauber mit einem Reiseleiter entlang von Gletschertälern, Seen und Waldlandschaften. Die Weite Amerikas wird den Bikern während des 16-tägigen Erlebnisses auf teilweise kaum befahrenen Straßen bewusst. Highlights sind der atemberaubende Streckenverlauf bei den Rocky Mountains, der Ort Cody, eine alte Westernstadt und Heimat von Buffalo Bill, sowie die wunderschönen Nationalparks. Besonders der Yellowstone Park  mit den spektakulären Geysiren ist einen ausgedehnten Besuch wert. Die Reise ist bei Fasten Your Seatbelts ab 4263,20 Euro pro Person bei zwei gemeinsam Reisenden buchbar. Weitere Informationen gibt es unter amerikareisen.de.

Angebot
Kanada und Yellowstone Motorrad Tour
Tag 1: Seattle, WA
Tag 2: Seattle, WA – Winthrop, WA
Tag 3: Winthrop, WA – Kamloops, BC
Tag 4: Kamloops, BC – Jasper, AB
Tag 5: Jasper, AB – Banff, AB
Tag 6: Banff, AB – Waterton Lakes, AB
Tag 7: Waterton Lakes, AB – Whitefish, MT
Tag 8: Whitefish, MT – Fairmont Hot Springs, MT
Tag 9: Fairmont Hot Springs, MT – Red Lodge, MT
Tag 10: Red Lodge, MT – Cody, WY
Tag 11: Cody, WY
Tag 12: Cody, WY – Jackson, WY
Tag 13: Jackson, WY – Green River, WY
Tag 14: Green River, WY – Steamboat Springs, CO
Tag 15: Steamboat Springs, CO – Denver, CO
Tag 16: Denver
ab 4263,20 Euro pro Person bei zwei gemeinsam Reisenden

Reiseplanung und Buchung
Fasten Your Seatbelts
Auf dem Bürgel 6
D-64839 Münster / Altheim
Tel: +49 60 71-6 66 20
info@kanadareisen.de
www.kanadareisen.de

Autor: bfs (Katharina Pfaff)
Bilder: bfs / Brand Canada Library, Pixabay

Motorcycle touring in Jasper National Park, Alberta, Canada. Kanada und die USA bieten grenzenlose Möglichkeiten, die Freiheit auf dem Motorrad zu entdecken. (bfs / Brand Canada Library)
Banff Avenue in Banff National Park, Alberta, Canada. Der Banff Natinalpark in Alberta wartet mit wunderschönem Panorama auf. (bfs / Brand Canada Library)
Bueffel Mit Glück lassen sich am Streckenrand ganze Büffelherden entdecken. (bfs / Brand Canada Library)
oldfaithful Der riesige Geysir Old Faithful sorgt immer wieder für Staunen. (bfs / pixabay)

You may also like...