Mit Karawane Reisen in die „Badlands“

Titelseiten 2018_OK.inddNeue Mietwagen- und Aktivreisen durch die Vereinigten Staaten und Kanada

Für die kommende Saison veröffentlicht der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane den neuen „USA & Kanada“-Katalog mit deutlich aufgestocktem Angebot. Ob eine Selbstfahrertour durch die von riesigen Schluchten durchzogenen „Badlands“ vorbei am Grand Canyon, ein abenteuerlicher Aktivurlaub in den Rocky Mountains oder eine Fahrt mit dem Luxuszug Rocky Mountaineer durch die kanadische Gebirgskette – wer schon immer einmal den Norden Amerikas besuchen wollte, dem stehen damit alle Möglichkeiten offen.

Neue und erweiterte Mietwagenreisen
Die Anzahl der Touren wurde im Vergleich zum letztjährigen Katalog stark erweitert. Davon profitiert man ­beispielsweise auf einer frisch ins Programm aufgenommenen 21-tägigen Mietwagenreise durch den Norden der USA, die an zahlreichen Wahrzeichen wie dem Mount Rushmore und dem Crazy Horse Memorial vorbeiführt („Badlands & Geysire“, ab 2.490,- Euro pro Person). Eine andere Tour kombiniert indes die einzigartige Atmosphäre des ­„Wilden Westens“ in Texas mit entspannten Strandaufenthalten am Golf von Mexiko („Taste of Texas & New Mexico“, ab 2.055,- Euro pro Person, 20 Tage). Auch altbewährte Klassiker haben es in überarbeiteter Form wieder ins Repertoire geschafft – etwa der Bestseller „Metropolen & Canyons“, auf dessen Route absolute Natur-Highlights wie die Nationalparks Grand Canyon und Bryce Canyon ebenso liegen wie die lebhaften Großstädte New York, San Francisco und Los Angeles (18 Tage, ab 2.469,- Euro pro Person). Selbstfahrer freuen sich außerdem über neue Wohnmobile in den Flotten der Anbieter von Cruise America und Cruise Canada.

Abenteuer und Erholung
Natürlich kommen nicht nur Selbstfahrer auf ihre Kosten: Auch ein abwechslungsreicher Aktivtrip in die ­kanadischen Wildnis, der unter anderem eine Kanufahrt auf dem Athabasca River, eine Trekkingtour durch die berühmtesten Nationalparks in Kanada sowie eine Bergwanderung durch die Rocky Mountains umfasst, ist im neuen Katalog enthalten („Rocky Mountains aktiv“, ab 1.898,- Euro pro Person). Wer einfach nur die Landschaft der riesigen Gebirgskette genießen will, ohne sich allzu sehr anzustrengen, erlebt auf der Strecke des Rocky Mountaineers eine achttägige Zugfahrt der Extraklasse – inklusive der Möglichkeit, an einem Helikopterflug teilzunehmen („Unterwegs mit dem Rocky Mountaineer“, ab 2.099,- Euro pro Person).
Alle aufgeführten Reisen sind in Reisebüros sowie im Direktvertrieb unter www.karawane.de buchbar, wo auch der neue „USA & Kanada“-Katalog für die kommende Saison 2018/19 bestellt werden kann.

Über Karawane Reisen
Der als „TOP-Reiseveranstalter“ zertifizierte Spezialist für erstklassige Erlebnis- und Individualreisen in mehr als 80 Ländern sorgt für unvergessliche Urlaubs-Momente. Das 36-köpfige Team entwirft erlebnisreiche Touren, die auf individuelle Wünsche abgestimmt sind, und bietet persönliche Beratung.

Fotos: Karawane Reisen

Banff_NP_Karawane Der Banff Nationalpark gilt als einer der schönsten Kanadas, die während einer Rundreise besichtigt werden.
GrandPrismaticSpring_Karawane Überall warten verschiedenste Naturphänomene darauf, naturbegeisterte Abenteurer zu beeindrucken.
SanFrancisco_Karawane Die Route des Bestseller-Trips „Metropolen & Canyons“ führt unter anderem an San Francisco vorbei.

You may also like...