Zu den blühenden Wüsten in Südamerika

AtacamaWueste2_KarawaneReisenMit Karawane Reisen einzigartige Naturspektakel in Chile erleben

Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane organisiert geführte Wanderungen und Mietwagentouren durch die faszinierende Natur Chiles, wo die Atacama-Wüste aktuell von einem unvergleichlichen Ereignis zeugt: Regenfälle haben die sonst trockene Landschaft zum Blühen gebracht – ein klimatisches Phänomen, das nur alle zehn Jahre vorkommt.

Atacama-Wüste, Anden und Patagonien bereisen
Ein geführtes 18-tägiges Berg- und Wüstenabenteuer durch den südamerikanischen Staat ist ideal für alle Wanderbegeisterten, die eine außergewöhnliche Vielfalt und den Reiz der beeindruckenden Vulkan- und Seelandschaften Chiles kennenlernen wollen (ab 4.675,- € pro Person). „Chile gilt generell als ein sehr sicheres Reiseland und ist daher ideal für alle Südamerika-Einsteiger“, erklärt Steffen Albrecht, Geschäftsführer des Veranstalters Karawane Reisen. Eine Rundreise durch das Land bietet viele Highlights – eines davon ist die Atacama-Wüste, die dank eines Zusammenspiels aus hohem Niederschlag, schnell wachsenden Samen und einer raschen Vermehrung der Insekten vor allem zwischen September und November wie ein Blumenmeer aussieht. Mehr als 200 Spezies, die ausschließlich in dieser chilenischen Region existieren, locken regelmäßig zahlreiche Touristen an. Auch die Wüstenoase Pica, die dazu einlädt, sich in einem Naturbad zu erholen, ist einen Abstecher Wert. Dabei könnte die Tour nicht kontrastreicher sein: Unweit entfernt wartet in den Anden eine beeindruckende Flora und Fauna, die unter anderem den Lago Chungara, den höchstgelegenen Vulkansee der Erde, beheimatet. Hier gilt es, die unvergesslichen Eindrücke der Vulkangipfel, der olivfarbenen Hochmoore und der kleinen Andendörfer zu sammeln, welche auch die Kultur des Landes widerspiegeln. Die Tour bietet außerdem die Möglichkeit, den Gipfel des Vulkans Sairecabur auf 6006 Meter Höhe zu besteigen. Im Nationalpark Torres del Paine in Patagonien erlebt man schließlich eine ganz andere Art der Naturschönheit: Der Park ist durchzogen von leuchtenden Gletschern, Fjorden und glasklaren Seen.

Kombination aus geführter Reise und Mietwagentour
Das über 4000 km langgestreckte Chile ist so vielfältig und kontrastreich, dass es sich sehr gut in einer individuellen Kombination aus geführter Tour und Mietwagenreise kennenlernen lässt (ab 6.072,- € pro Person, 20 Tage). Im Norden, wo die Infrastruktur relativ schlecht ist, sind geführte Ausflüge ideal, um die Schönheit der Umgebung sorglos genießen zu können und sich in den weitläufigen Winkeln des Landes nicht zu verirren. In den Seeregionen des Südens sowie in Patagonien empfiehlt es sich, die Freiheit einer Mietwagenreise mit vorgebuchten Hotels auszukosten. Alle Reisen sind individuell zusammenstellbar und auf www.karawane.de sowie in Reisebüros buchbar, wo ab Oktober auch der neue „Südamerika“-Katalog für die Reise-Saison 2019/20 erhältlich ist.

Über Karawane Reisen
Der als „TOP-Reiseveranstalter“ zertifizierte Spezialist für erstklassige Erlebnis- und Individualreisen in mehr als 80 Länder sorgt für unvergessliche Urlaubs-Momente. Das 36-köpfige Team konzipiert originelle Touren, berücksichtigt besondere ­Wünsche und bietet zudem eine exzellente persönliche Beratung.

Fotos: Karawane Reisen

AtacamaWueste_KarawaneReisen Alle zehn Jahre verwandelt sich die Atacama-Wüste in ein Blumenmeer.
SONY DSC Chile bietet von Wüstenlandschaften über Fjorde und Gletscher bis hin zu reißenden Flüssen eine gigantische Naturvielfalt.
Atacama_Vicunas_KarawaneReisen Auch das Tierreich des südamerikanischen Staates hat einige besondere Exoten im Repertoire.
SONY DSC Mit einem Mietwagen lassen sich vor allem die südlichen Teile Chiles wunderbar erkunden.

You may also like...