Erlebnisreise entlang der Romantischen Straße: Kurzurlaub im Jahr der Brückentage

Bluehende Rapsfelder, Strasse, Saechsische Schweiz, Sachsen2016 kommt Feiertagslaune auf. Und mit clever geplanten Brückentagen genießt man einige verlängerte Wochenenden. Perfekt für einen Kurztrip zu den Highlights Bayerns und Baden-Württembergs entlang der Romantischen Straße.

bfs – Eine himmlische Konstellation an Feiertagen erwartet die Deutschen dieses Jahr. Sie fallen 2016 nämlich größtenteils in die Arbeitswoche. Somit lässt sich nicht nur längere Freizeit mit nur wenigen Urlaubstagen planen – zum Beispiel neun Tage vom 1. bis 9. Oktober, wobei man nur vier Tage beim Chef einreichen muss – auch lange Wochenenden fliegen den Angestellten geradewegs zu. Neben Christi Himmelfahrt und Fronleichnam, die ohnehin jedes Jahr auf einem Donnerstag liegen, ist 2016 auch Allerheiligen nur einen Tag vom Wochenende entfernt. Wer schlau ist, nimmt sich jeweils den Brückentag frei und lässt drei Mal vier Tage lang die Seele baumeln.
Bei so viel Freizeit steht dem ein oder anderen Kurztrip nichts im Wege. Dafür muss man noch nicht einmal weit weg: Die Romantische Straße zwischen Würzburg und Füssen ist prädestiniert für eine kurze Tour und bietet dabei auf 460 Kilometern Länge die Chance auf unvergessliche Erlebnisse. Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Bus erkunden Reisende die malerische Umgebung auf den Höhen um das Taubertal oder in den Wäldern und Feuchtbiotopen des Lechtals. Kulturinteressierte können sich an der mittelalterlichen Atmosphäre Rothenburgs oder Dinkelsbühls erfreuen, während Märchenliebhaber am Schloss Neuschwanstein verzaubert werden.

Abseits vom Asphalt
Wer am verlängerten Wochenende hauptsächlich in die Pedale treten will, nutzt den ausgeschilderten Radfernweg. Dieser verbindet ausschließlich Radwege und kaum befahrene Seitenstraßen auf einer Länge von 500 Kilometern. Unterwegs stehen mehrere Ladestationen für E-Bikes zur Ver­fügung.
Wanderfreunde werden vom Weitwanderweg begeistert sein. Dieser führt meist auf Wald-, Feld und Flurerschließungswegen, in Ortschaften möglichst auf Fußwegen und immer mitten durch die Innenstädte. Intensiver lassen sich die Landstriche und Kulturdenkmäler kaum wahrnehmen.
Mit den Angeboten der Romantischen Straße für diverse Kurz- oder Städtereisen ist ein abwechslungsreicher Ausflug durch Süddeutschland schnell organisiert. Effizienter lässt sich ein Brückentag kaum einsetzen.

Kontakt:
Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR
Segringer Straße 19, DE-91550 Dinkelsbühl
Tel. +49 (0) 9851 5513-87
Fax +49 (0) 9851 5513-88
info@romantischestrasse.de
www.romantischestrasse.de, www.romanticroad.de
www.romanticroadcoach.de

Bilder: bfs / Romantische Straße

Bluehende Rapsfelder, Strasse, Saechsische Schweiz, Sachsen Blühende Rappsfelder entlang der Romantischen Straßen bieten einen traumaften Anblick.
RomantischeStrasseRadler_1 Die Romantische Straße bietet die Möglichkeit, die Natur mit dem Fahrrad zu bestaunen.
RomantischeStrasse_PlanwagenDinkelsbuehl Auch ein Besuch in Dinkelsbühl an der Romantischen Straße ist ein Erlebnis.