Sunwave reagiert auf die hohe Nachfrage für Einzelzimmer auf Singlereisen

Der Hamburger Veranstalter inkludiert die Einzelzimmer-Nutzung auf vielen Reisen in den Grundpreis

Die Nachfrage nach Einzelzimmern auf Singlereisen nimmt immer mehr zu – und der Singlereisen-Experte Sunwave reagiert darauf, indem er bei vielen seiner angebotenen Touren die Nutzung eines Einzelzimmers bereits als Leistung in den Grundpreis inkludiert. Wer beispielsweise einen Singleurlaub auf ­Mallorca, in der Lüneburger Heide oder am Bodensee plant, profitiert bereits von der Umsetzung: Hier kostet die Belegung eines Einzelzimmers bei Sunwave keine zusätzlichen Aufschläge.

Einzelzimmer & Doppelzimmer stehen mit einem hohen Kontingent zur Alleinnutzung bereit
„Seit Corona ist die Nachfrage nach Einzelzimmern gewaltig gestiegen – darauf ist Sunwave bestens vorbereitet“, erklärt Geschäftsführer Ralph Benecke. Denn der Veranstalter unterhält sehr gute Beziehungen zu den Hotels, mit denen er an den einzelnen Reisezielen kooperiert, und hält für seine Reisegruppen ein dementsprechend ungewohnt hohes Kontingent an Einzelzimmern bereit. Das zahlt sich gerade zur aktuellen Zeit aus – denn während es früher noch gang und gäbe war, halbe Doppelzimmer mit anderen Teilnehmern einer Gruppe zu teilen, wird dieses Angebot aktuell nur noch von Freunden genutzt, die gemeinsam an einer Tour teilnehmen. „Wir verkaufen kaum noch halbe Doppelzimmer. Der Trend entwickelt sich definitiv in Richtung Einzelzimmer, was mit hoher Wahrscheinlichkeit Corona geschuldet ist“, führt Benecke weiter aus. Der große Vorteil einer Sunwave-Reise liegt deshalb auch auf der Hand: Bei vielen angebotenen Reisen ist die Belegung eines Einzelzimmers bereits im Grundpreis inkludiert, sodass keine Mehrkosten entstehen – was lange Zeit über einer der Hauptgründe war, weshalb Singles auf ihr Einzelzimmer verzichteten. Möglich ist allerdings nach wie vor auch die Buchung eines Doppelzimmers zur Alleinnutzung.

Auf Reisen nach Mallorca, in die Lüneburger Heide & zum Bodensee sind Einzelzimmer inklusive
Wer seinen Aufenthalt auf den Balearen über Sunwave bucht und im Vier-Sterne-Hotel „THB Sur Mallorca“ (8 Tage, ab 1.077,- Euro p. P. inkl. Flug) nächtigt, bekommt ein Einzelzimmer als Inklusivleistung. Das Haus befindet sich im Süden Mallorcas in Colònia de Sant Jordi und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Singleurlaub abseits des Massentourismus’: Der Küstenort spricht sowohl Bade- als auch Aktivurlauber dank vieler hübscher Wander- und Radwege an und glänzt auf seiner Flaniermeile am Hafen mit einem reichhaltigen Angebot an Cafés, Restaurants und Geschäften. Der berühmte Strand Es Trenc, der auch als „Karibik Mallorcas“ gilt, lädt mit weißem Sand und türkisblauen Wasser zum Entspannen und Schnorcheln ein.Auch, wer an einer Single-Radreise durch die Lüneburger Heide teilnimmt, hat sein eigenes Einzelzimmer im Grundpreis. Genächtigt wird hier im Hotel Park Soltau, von dem aus die Erkundung des umliegenden Naturparks in Angriff genommen wird. Der Heideort Wilsede sowie der 169 Meter hohe Wilseder Berg und das rund 8000 Jahre alte Pietzmoor sind nur einige Highlights, die zu Fuß und auf dem Leihrad besucht werden. Weitere Höhepunkte sind der Freizeitpark Heide Soltau und das Outlet Shopping Center sowie die Indoor-Kartbahn von Ralf Schumacher in Bispingen (ab 555,- Euro p. P.). Eine andere Singlereise mit inkludiertem Einzelzimmer führt an den Bodensee. Das Gästehaus St. Theresia in Eriskirch bietet Ruhe, Gastfreundschaft und herrliche Sonnenstunden in südöstlicher Lage des Sees. Zu welcher Jahreszeit man die Gegend hier auch besucht – es finden permanent interessante Veranstaltungen statt, von den Bregenzer Festspielen für Klassik-Fans im Sommer über atmosphärische Wein-Feste im Herbst bis hin zu den Weihnachtsmärkten um den See im Winter. Auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren wird die idyllische Natur ausgekundschaftet (ab 699,- Euro p. P.). Diese und weitere Angebote finden Interessierte unter www.sunwave.de.

Über Sunwave Reisen
Sunwave bietet seit über 30 Jahren hochwertige Gruppenreisen nach Maß für Singles und Alleinreisende an.
Ob Strandurlaub, Ski- oder Städtereise, die Sunwave-Angebote kombinieren eine breite Palette attraktiver Reiseziele mit der Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre interessante Singles einer Altersgruppe kennenzulernen.

Autor: bfs
Bilder: Sunwave.de Reisen

Pressematerial herunterladen

Langtext:

Früher buchten Alleinreisende auf Singlereisen überwiegend halbe Doppelzimmer, die sie sich mit anderen Teilnehmern teilten. Seit Corona hat die Nachfrage nach Einzelzimmern allerdings drastisch zugenommen – nicht jedoch das Zimmer-Kontingent der Reiseveranstalter. Der Hamburger Single-Spezialist Sunwave ist darauf jedoch bestens vorbereitet!

Auf Singlereisen in der Gruppe geht es vor allem darum, schöne Erinnerungen mit Gleichgesinnten zu schaffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Das kann genauso zu Beziehungen wie auch Freundschaften führen. Maßgeblich für den Prozess des Kennenlernens ist dabei die zwischenmenschliche Nähe in der Gruppe – auch deshalb war es Teilnehmern einer Singlereise lange Zeit egal, ob sie sich ihr Doppelzimmer mit einem anderen Teilnehmer teilten. Dieses Empfinden hat sich seit Beginn der Coronapandemie jedoch verändert: „Wir verkaufen kaum noch halbe Doppelzimmer. Der Trend entwickelt sich definitiv in Richtung Einzelzimmer, was mit hoher Wahrscheinlichkeit Corona geschuldet ist“, erklärt Sunwave-Geschäftsführer Ralph Benecke. Für sein Unternehmen ist die Bewältigung der hohen Nachfrage kein Problem.

Einzelzimmer sind im Grundpreis inkludiert
„In der jüngsten Vergangenheit ist die Nachfrage nach Einzelzimmern gewaltig gestiegen – darauf ist Sunwave bestens vorbereitet“, führt Benecke weiter aus. Denn der Veranstalter unterhält sehr gute Beziehungen zu den Hotels, mit denen er an den einzelnen Reisezielen kooperiert, und hält für seine Reisegruppen ein dementsprechend ungewohnt hohes Kontingent an Einzelzimmern bereit. Das zahlt sich gerade zur aktuellen Zeit aus – denn das Angebot des halben Doppelzimmers wird aktuell nur noch von Freunden genutzt, die gemeinsam an einer Tour teilnehmen. Der große Vorteil einer Sunwave-Reise liegt deshalb auch auf der Hand: Bei vielen angebotenen Reisen ist die Belegung eines Einzelzimmers bereits im Grundpreis inkludiert, sodass keine Mehrkosten entstehen – was lange Zeit über einer der Hauptgründe war, weshalb Singles auf ihr Einzelzimmer verzichteten.

Mallorca, Lüneburger Heide & Bodensee
Wer seinen Aufenthalt auf den Balearen über Sunwave bucht und im Vier-Sterne-Hotel „THB Sur Mallorca“ (8 Tage, ab 1.077,- Euro p. P. inkl. Flug) nächtigt, bekommt ein Einzelzimmer als Inklusivleistung. Das Haus befindet sich im Süden Mallorcas in Colònia de Sant Jordi und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Single­urlaub abseits des Massentourismus’: Der Küstenort spricht sowohl Bade- als auch Aktivurlauber dank vieler Wander- und Radwege an und glänzt auf seiner Flaniermeile am Hafen mit einem reichhaltigen Angebot an Cafés, Restaurants und Geschäften. Der berühmte Strand Es Trenc, der auch als „Karibik Mallorcas“ gilt, lädt mit weißem Sand und türkisblauen Wasser zum Entspannen und Schnorcheln ein. Auch, wer an einer Single-Radreise durch die Lüneburger Heide teilnimmt, hat sein eigenes Einzelzimmer im Grundpreis. Genächtigt wird hier im Hotel Park Soltau, von dem aus die Erkundung des umliegenden Naturparks in Angriff genommen wird. Der Heideort Wilsede sowie der 169 Meter hohe Wilseder Berg und das rund 8000 Jahre alte Pietzmoor sind nur einige Highlights, die zu Fuß und auf dem Leihrad besucht werden. Weitere Höhepunkte sind der Freizeitpark Heide Soltau und das Outlet Shopping Center sowie die Indoor-Kartbahn von Ralf Schumacher in Bispingen (ab 555,- Euro p. P.). Eine andere Singlereise mit inkludiertem Einzelzimmer führt an den Bodensee. Das Gästehaus St. Theresia in Eriskirch bietet Ruhe, Gastfreundschaft und herrliche Sonnenstunden in südöstlicher Lage des Sees. Zu welcher Jahreszeit man die Gegend hier auch besucht – es finden permanent interessante Veranstaltungen statt, von den Bregenzer Festspielen für Klassik-Fans im Sommer über atmosphärische Wein-Feste im Herbst bis hin zu den Weihnachtsmärkten um den See im Winter. Auf ausgedehnten Wanderungen und Radtourenwird die idyllische Natur ausgekundschaftet (ab 699,- Euro p. P.). Diese und weitere Angebote finden Interessierte unter www.sunwave.de.

Autor: bfs
Bilder: Sunwave.de

Pressematerial herunterladen

Mehr Freiraum für Singles!

Früher buchten Alleinreisende auf Single­reisen überwiegend halbe Doppelzimmer, die sie sich mit anderen Teilnehmern teilten. Seit Corona hat die Nachfrage nach Einzelzimmern allerdings drastisch zugenommen – nicht jedoch das Zimmer-Kontingent der Reiseveranstalter. Der Hamburger Single-Spezialist Sunwave ist darauf jedoch bestens vorbereitet. Denn der Veranstalter unterhält sehr gute Beziehungen zu den Hotels, mit denen er an den einzelnen Reisezielen kooperiert, und hält für seine Reisegruppen ein dementsprechend ungewohnt hohes Kontingent an Einzelzimmern bereit. Das zahlt sich gerade zur aktuellen Zeit aus – denn das Angebot des halben Doppelzimmers wird aktuell nur noch von Freunden genutzt, die gemeinsam an einer Tour teilnehmen. Der große Vorteil einer Sunwave-Reise liegt deshalb auch auf der Hand: Bei vielen angebotenen Reisen ist die Belegung eines Einzelzimmers bereits im Grundpreis inkludiert, sodass keine Mehrkosten entstehen. Dies ist beispielsweise der Fall bei Gruppenreisen nach Mallorca (8 Tage, ab 1.077,- Euro p. P. inkl. Flug), in die Lüneburger Heide (ab 555,- Euro p. P.) sowie an den Bodensee (ab 699,- Euro p. P.). Diese und weitere Angebote finden Interessierte unter www.sunwave.de.

Autor: bfs
Bilder: Sunwave.de Reisen

Pressematerial herunterladen