Mit Karawane auf der Aranui 5 die Südsee erkunden

Foto: Aranui Cruises

Per Frachtschiff ab/bis Tahiti

Das Fracht- und Passagierschiff Aranui 5 beliefert Insel-Perlen in Französisch-Polynesien mit wichtigen Handelsgütern. Auf einer bei Karawane Reisen buchbaren Kreuzfahrt können Urlauber die angesteuerten Inseln erkunden, an deren Stränden schwimmen und schnorcheln – und sich natürlich an Bord verwöhnen lassen.

Auf der Aranui 5 herrscht täglich ein reges Treiben: Die polynesische Crew des modernen Frachtschiffs versorgt das Tuamotu-Archipel und die Inselgruppe Marquesas in der Südsee das ganze Jahr über mit Lebensmitteln und anderen wichtigen Gütern. Was für die Mannschaft an Bord Arbeitsalltag ist, ist der Traum vieler Urlauber: Das Bereisen echter Inselparadiese unter strahlender Sonne. Zudem ist es ein besonderes Erlebnis, beim Löschen der Ladung dabei zu sein und diesem Treiben beizuwohnen. Der Spezial-Reiseveranstalter Karawane bietet genau das – so ist es möglich, über das Ludwigsburger Unternehmen einen Platz auf der Aranui 5 zu buchen. Denn der Frachter ist zeitgleich auch ein Kreuzfahrtschiff mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten an Bord – von Sonnendeck über Pool und Fitnesscenter bis hin zu einer reichhaltigen Gastronomie.

Weiße Strände & archäologische Highlights
Die Route der Aranui 5 beginnt in Tahiti. Bereits der erste Stopp liefert einen Vorgeschmack auf die kinoreife Südsee-Atmosphäre, welche die Gäste in den kommenden zwölf Tagen erwartet. So ist die Koralleninsel Makatea, deren Name so viel wie „Weißer Stein“ bedeutet, an sich bereits eine geologische Besonderheit samt eindrucksvoller Vulkanspitze. Auf dem Atoll stehen sowohl die Besichtigung einer stillgelegte Phosphatmine als auch ein Picknick am Strand auf dem Programm, bei dem Einwohner ein leckeres Menü aus dem hier verbreiteten Zehenflusskrebs zubereiten. Die ersten Eindrücke der Südsee, die man hier sammelt, werden im weiteren Verlauf der Reise weiter vertieft – ob nun beim Besuch eines malerischen Dorfs mit traditionsreicher Holzschnitzer-Geschichte auf der Insel Ua Pou, oder während einer Wanderung durch den Regenwald auf Nuku Hiva. Jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Charme und zahlreiche Besonderheiten zu bieten. Darunter fällt auch eine Vielzahl archäologischer Ausgrabungsstätten – etwa die einstmalige Kult- und Opferstätte Mea‘e Kamuihei, deren Plattformen und Tierornamente auf Vulkangestein errichtet wurden, oder die riesigen Tiki-Statuen in Mea’e Lipona. Ausgedehnte Schwimm- und Schnorchelabenteuer in entlegenen Lagunen und an weißen Stränden runden das Südsee-Feeling ab. Ein besonderes Highlight ist ein optionaler Besuch der sogenannten unendlichen Lagune auf Rangiroa, dem zweitgrößten Atoll der Welt. Der Name kommt nicht von ungefähr: flächenmäßig würde die gesamte Insel Tahiti in die Lagune passen!

An Bord der Aranui 5
Während die Crew der Aranui 5 ihrem Tagwerk nachgeht, Ladungen löscht und neue Waren verlädt, haben die Urlauber nicht nur die Möglichkeit, sich an den Häfen an Land die Beine zu vertreten. Auf den insgesamt acht Decks des Kombi-Frachters gibt es zahlreiche Möglichkeiten, richtig zu entspannen. Ein Pool, ein Fitness-Center, ein Massagebereich sowie ein Sonnendeck laden zum Relaxen und zur körperlichen Betätigung ein. Freunde des guten Essens und Trinkens finden ihren Gefallen an den verschiedenen Bars, Lounges und einem großzügigen Speisesaal. Sogar ein Souvenirladen findet sich an Bord wieder. Ein Highlight für Geschichts-interessierte: Gastlektoren unterrichten an Bord über die Kultur der Marquesas. Buchbar ist ein Platz auf der Aranui 5 (Webcode: 80830) ab 2.852,- Euro im Schlafsaal und ab 4.364,- Euro pro Person in einer eigenen Kabine. Eine optionale Verlängerung des Urlaubs auf der Sonneninsel Bora Bora oder einer der anderen Inseln in Französisch-Polynesien direkt im Anschluss ist ebenfalls möglich. Weitere Informationen finden sich unter ­www.karawane.de.

Autor: bfs
Bilder: Karawane Reisen / Aranui Cruises

Pressematerial herunterladen

Foto: Karawane Reisen

Reise-Fakten

12 Tage Frachtschiff-Kreuzfahrt ab/bis Tahiti mit der Aranui 5 (Webcode: 80830)

Reiseverlauf:
1. Tag Abfahrt von Tahiti
2. Tag Makatea im Tuamotu Archipel (F/M/A)
3. Tag Auf See (F/M/A)
4. Tag Insel Ua Pou (F/M/A)
5. Tag Insel Nuku Hiva (F/M/A)
6. Tag Insel Ua Huka (F/M/A)
7. Tag Insel Hiva Oa (F/M/A)
8. Tag Inseln Hiva Oa & Tahuata (F/M/A)
9. Tag Insel Fatu Hiva (F/M/A)
10. Tag Auf See (F/M/A)
11. Tag Rangiroa (F/M/A)
12. Tag Ankunft in Tahiti (F; Ende: 7.00 Uhr)
Optional: Urlaubsverlängerung auf Bora Bora

Leistungen:
• 11 Übernachtungen an Bord
• 3 % Touristensteuer
• Hafen- und lokale Steuern
• Treibstoffzuschlag
• Verpflegung lt. Reiseverlauf (Mittagessen teilweise als Picknick oder in lokalen Restaurants)
• Tischwein während Mittag- und Abendessen an Bord
• Landausflüge mit englisch- und deutschsprechender Reiseleitung

Preise (01.01. – 31.12.2022):
Schlafsaal: ab 2.852,- € pro Person
Standardkabine: ab 4.364,- € pro Person
Deluxekabine: ab 5.354,- € pro Person

Kontakt:
Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorfer Straße 149
71638 Ludwigsburg
Tel.: +49 7141 2848-43
Fax: +49 7141 2848-25
E-Mail: info@karawane.de
Web: www.karawane.de